29. Dezember 2017

Neujahrswünsche

29.12.2017 Wir, der Vorstand der DPolG Köln wünschen allen Kolleginnen und Kollegen einen guten Rutsch ins Jahr 2018 ! Es war ein ereignisreiches Jahr 2017, sowohl […]
28. Dezember 2017

Tiefe Trauer und Mitgefühl

28.12.2017 Mit tiefer Trauer hat uns die Nachricht vom Tode unserer Kollegin getroffen. Sie wurde bei einem Einsatz auf der A 61 während des Dienstes getötet. […]
15. Dezember 2017

Regierungskommission „Mehr Sicherheit für Nordrhein-Westfalen“ einberufen

15.12.2017 Die Kommission unter Leitung von Wolfgang Bosbach besteht aus insgesamt 15 Experten und wurde gestern von Ministerpräsident Armin Laschet eingesetzt. Auch die DPolG NRW ist […]
7. Dezember 2017

Widersprüche und Anträge wegen Anpassung der Familienzuschläge

07.12.2017 Der dbb nrw hat auf seiner Internetseite berichtet dass das Ministerium der Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen nunmehr ausdrücklich erklärt hat, dass die von den betroffenen […]
29. November 2017

DPolG NRW bei der FDP Fraktion

01.12.2017 Die FDP Fraktion im Düsseldorfer Landtag hatte mit den Innenpolitikern der Fraktion die DPolG NRW zu einem Informationsaustausch eingeladen. Für die DPolG NRW folgte Erich […]
11. November 2017

Landesregierung greift Vorschläge auf

13.11.2017 Seit 2010 setzen wir uns als DPolG NRW massiv für einen Pilotversuch zur Einführung des Tasers ein. Unsere erste Stellungnahme dazu haben wir bereits 2010 […]
9. November 2017

Brings Konzert

09.11.2017 Im Auftrag unserer Wuppertaler DPolG-Kollegen möchten wir hier einen Hinweis auf ein Brings Konzert am 03.12.2017 in der Uni-Halle Wuppertal geben. Es können noch Karten […]
7. November 2017

Forum DPolG Köln ist online

06.11.2017 Wir freuen Euch mitteilen zu können, dass das Forum der DPolG Köln nun online ist. Hier können alle Interessierten und die Mitglieder der DPolG diskutieren, […]
29. Oktober 2017

Wolfgang Bosbach im PP Köln

29.10.2017 Am 05.10.2017 sprach auf Einladung des Kreisverbandes Köln der DPolG Herr Wolfang Bosbach im Forum 2 des Polizeipräsidiums Köln. Die Einladung galt für alle Polizeibedienstete […]