Ministerium zieht Vorlage zurück – Umfrageergebnis

Nach der Veröffentlichung einer Umfrage zieht das Ministerium die Vorlage zur Änderung der PDV 350 zurück – vorerst keine verpflichtende Trageweise der Body-Cam.

Eure Meinung ist uns dennoch wichtig

War der Druck zu groß, die verpflichtende Trageweise jetzt durchzusetzen? Das Thema ist zwar vorerst „vom Tisch“, wird uns aber sicher erneut beschäftigen.

Wir haben dazu die Basis befragt, die in erster Linie damit arbeitet.

Die Umfrage ist beendet, das Ergebnis sieht so aus:

  • 44,6% haben Bedenken
  • 52,7% haben keine Bedenken
  • 2,8% haben keine Meinung

Das Ergebnis zeigt, dass die Akzeptanz zum verpflichtenden Tragen per Erlass noch nicht ausreichend ist. Wir sehen ein landesweit verpflichtendes Tragen der Bodycam derzeit kritisch. Das Einschalten der Bodycam muss weiterhin in der jeweiligen Einsatzsituation individuell von den einschreitenden Polizeibeamtinnen/-en entschieden werden.

Wir danken Euch für Eure Teilnahme!